RETTEN - BERGEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN

Aktivitäten

19.12.2016 Feuerwehr Brensbach besucht die Lindenhofschule  und sorgt für große Kinderaugen

Um den schwindenden Mitgliederzahlen bei den Feuerwehren entgegen zu wirken,  hat das Land Hessen eine Werbekampagne mit Captain Fire Fighter und Hydrogirl ins Leben gerufen. Dies sind  zwei Comicfiguren die auf neue Art und Weise für die Jugendfeuerwehren werben sollen.

Die neue Werbekampagne war auch der Anlass unseres Besuches in der vierten Klasse und so hatten wir für die Kinder „Weihnachtsgeschenke“ des Odenwaldkreises dabei.

Aus geplanten zehn Minuten für die Übergabe eines Turnbeutels, mit Lineal, Kugelschreiber Aufkleber, einem Elternbrief, Mal Heft und Werbeflyer  zu übergeben wurden dann fast fünfunddreißig.

So fiel der Sachunterricht kurzer Hand im wahrsten Sinne ins Wasser und es wurde kurzerhand eine „Brandschutzerziehung“ abgehalten. Jedes Kind malte ein Bild, was die Feuerwehr macht und erklärte es den anderen Mitschülern.

Die Kinder stellten Fragen zum Thema was tun wen es brennt und gegen Ende des Unterrichtes bekam jeder sein Geschenk.

Zum Abschluss durften die Kinder nochmal eine Feuerwehrjacke oder den Helm anziehen und dann mussten wir leider auch schon wieder los.

So ging für uns eine schöne Stunde zu Ende.

Feuerwehr ist eben nicht nur: Kerb feiern, Übungen durchführen, Einsätze abarbeiten, sondern auch ein sinnvolles Hobby für Kinder von 6 bis 17 Jahren.

Wen keiner helfen will, wer hilft Ihnen wenn Sie in Zukunft jemanden brauchen?

Wir alle machen das ehrenamtlich nebenbei, unterstützen Sie uns als passives Mitglied für nur 10€ / Jahr.

Wir für Brensbach, was ist mit Ihnen?

Mit den Einnahmen finanzieren wir unsere Minifeuerwehr, Jugendfeuerwehr und kaufen Ausrüstungsgegenstände für die Einsatzabteilung um Ihnen besser helfen zu können!!

Sind hierfür 10€ / Jahr zu viel?

Machen Sie mit, sprechen Sie uns an!

  

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Eure Feuerwehr Brensbach