RETTEN - BERGEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN

Aktivitäten unserer Einsatzabteilung

Atemschutzausbildung in Reichelsheim

Am Samstag, den 11.04.2015 nahmen unsere Atemschutzgeräteträger an der jährlichen Atemschutzunterweisung in Reichelsheim teil. Hier ist zum einen die Atemschutzwerkstatt stationiert, zum anderen sind im dortigen Gerätehaus mehr Übungsmöglichkeiten gegeben. Dieser Termin ist für sie einmal in Jahr Pflicht, um ihre Atemschutz-tauglichkeit zu erhalten. Ausser uns, und natürlich Reichelsheim, nahmen an dieser Tagesausbildung auch noch Kameraden aus Grund, Wersau und Winterkasten teil.

Nach der Einteilung zweier Gruppen, gemischt aus allen teilnehmenden Feuerwehren, starteten wir mit einem Theorieblock à 45 Minuten bestehend aus Unterricht und Gruppenarbeit.

Während wir uns in der Gruppe mit der FwDV 7 beschäftigten, befasste sich der Unterricht mit dem Thema Atemphysiologie. Weiter ging es mit Gerätekunde an den Pressluftatmern sowie das richtige Vorgehen beim Türöffnen als Praxiseinheit.

Um 12:00 Uhr machten wir gemeinsame Mittagspause und liessen es uns bei belegten Brötchen gut gehen, die uns von den Kameraden aus Reichelsheim zur Verfügung gestellt wurden.

Nach der Mittagspause wurden erneut die Atemschutzgeräteträger durchgemischt,  und wir führten eine praktische Atemschutzübung in der Fahrzeughalle durch. Hier lag der Schwerpunkt beim Absuchen von Räumen und der Rettung vermisster Personen. Zum Abschluss des praktischen Teils, übten wir die Rettung eines in Not geratenen Atemschutztrupps.

Gegen 15:15 Uhr war der Tagesausbildungstag beendet und wir fuhren wieder nach Hause.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Reichelsheim für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf die kommende Atemschutzunterweisung, die wir wieder gemeinsam durchführen werden.

(zurück)