RETTEN - BERGEN - LÖSCHEN - SCHÜTZEN

 

Lfd.-Nr.:

53/18





Datum:

06.08.18

Uhrzeit:

21:07

Dauer:

1 Std. 43 Min.

Stichwort:

F - WALD 1

Ort:

Brensbach außerhalb

Eingesetzte Fzg.:


Weitere Kräfte:

FW Affhöllerbach, FW Höllerbach, FW Nieder-Kainsbach, FW Wallbach, FW Wersau, Kreisbrandmeister, Polizei

Info:

Am Montag, den 06.08.18 um 21:07 Uhr wurde die Feuerwehr der Gemeinde Brensbach zu einem Waldbrand alarmiert.
Aufgrund der schnellen Meldung des Brandes und des raschen Eingreifens der Feuerwehr der Gemeinde Brensbach durch die Kameraden aus Höllerbach und Brensbach konnte der Brand mit nur ca. 4m2 sehr schnell gelöscht werden.
Die Einsatzkräfte im Bereitstellungsraum wurden nachdem der Brand mit den Wärmebildkameras kontrolliert wurde,  wieder entlassen. Das Wersauer Tanklöschfahrzeug füllte das Brensbacher Tanklöschfahrzeug während des Einsatzes wieder mit Wasser auf und die Kainsbacher Kameraden leuchteten die Einsatzstelle mit ihrem Tanklöschfahrzeug aus.
Das Tanklöschfahrzeug aus Michelstadt mit 4.000Liter Wasser konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

Die Brandursache ist unklar.

Daher bitten wir alle, sich im Wald dementsprechend vorsichtig zu verhalten, keine Zigaretten in die Böschung zu werfen und mit den Fahrzeugen nur auf ausgewiesenen Flächen zu parken usw.

Sollten Sie eine Rauchentwicklung feststellen, melden Sie diese sofort der Rettungsleitstelle unter der 112.

Großes Danke an  das schnelle Melden, Einweisen der Feuerwehr und an alle Beteiligten Einsatzkräfte.

Sonstiges: